SPD Vollmarshausen

Hessengipfel 2017

Landespolitik

A. Nahles, U. Gottschalck, M. Schulz & TSG

„Wir gehen in diesen Bundestagswahlkampf selbstbewusst aber eben auch bodenständig“, eröffnete Landesvorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel den thematischen Abschnitt „Zeit für mehr Gerechtigkeit“. Was sich mit Martin Schulz geändert habe sei das, was Sozialdemokraten zurzeit auf der Straße, auf der Arbeit und in den Familien erleben. „Es geht um Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Bei uns hieß das lange „Gerechtigkeit macht stark“. Und das traut man Martin Schulz zu“, bekräftigte Schäfer-Gümbel. Das sei nicht nur die Grundlage für Erfolg, sondern mache auch den designierten Spitzenkandidaten aus. Mit Martin Schulz habe die SPD eine echte Chance die Bundestagswahl im Herbst zu gewinnen. 

 

„Dass uns Menschen wieder vertrauen, das ist das Tolle, das ich in diesen Tagen erlebe“, eröffnete Martin Schulz seine Rede. „Wenn die Demokratie bedroht, der Zusammenhalt nicht gewährleistet und die Chancengerechtigkeit gefährdet ist und wenn nicht mehr der Mensch als Individuum die Nummer eins auf jeder Tagesordnung ist, dann ist unsere Tradition im Kampf um Gerechtigkeit das modernste Politikangebot, das es in diesem Land gibt“, begeisterte Schulz die rund 200 Gäste in Friedewald. Er machte außerdem klar, dass es mit der SPD im Wahlkampf keine Schnellschüsse gebe. Aber es gebe Grundsätze, denen die sozialdemokratische Politik folge. „Diejenigen, die in diesem Land hart für ihr Geld arbeiten müssen, dürfen nicht schlechter gestellt sein als jene, die ihr Geld für sich arbeiten lassen. Das muss der Grundsatz sozialdemokratischer Steuerpolitik sein“, erklärte der designierte Parteivorsitzende und erntete langanhaltenden Applaus. Mit dem Höhepunkt des Hessengipfels fand die Klausurtagung zugleich auch ihr Ende. Die stets beliebte Veranstaltung in Nordhessen erreichte einen neuen Teilnehmerrekord, was nicht zuletzt an dem designierten Kanzlerkandidaten Martin Schulz lag.

 
 

block 1

  

 

 

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

25.06.2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Ausserordentlicher Bundesparteitag

29.06.2017, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr 12. Sitzung der Gemeindevertretung

04.07.2017, 18:00 Uhr - 04.07.2017 Vorstandssitzung

Alle Termine

 


 

Counter

Besucher:690252
Heute:35
Online:1