SPD Vollmarshausen

22.04.2017 in Bundespolitik

Bericht vom Landesparteitag in Kassel

 
Thorsten Schäfer-Gamble gratuliert Michael Roth zu seiner Wahl

Die Aufstellung der Kandidaten für die hessische Landesliste zur Bundestagswahl, stand beim Landesparteitag am 22.04. in Kassel im Vordergrund. Mit einer sehr engagierten Rede schwor Thorsten Schäfer-Gümbel die Delegierten auf die nächsten 5 Monate Wahlkamf ein: "Wenn wir heute über mehr Zeit für Gerechtigkeit reden, dann meinen wir damit, dass es nicht sein kann, dass ein Ladendieb eine Haftstrafe und Ladenverbot bekommt und mit Steuerhinterziehern nichts passiert." 

 

TSG spricht über eines neuen Hessenplans, der aus verschiedenen Bausteinen bestehen wird: Die ersten beiden sind Wohnen und Mobilität. "Der Kampf um bezahlbaren Wohnraum wird eine der größten Herausforderungen in Hessen sein. Wir wollen kein Marketing für sozialen Wohnraum, wir wollen, dass soziale Wohnungen gebaut werden“, macht er deutlich.

 

 

 

10.04.2017 in Ortsverein

Bericht zur Jahreshauptversammlung

 
Ein Teil des Vorstandes mit neuen Mitgliedern

 

Unsere diesjährige JHV fand (mittlerweile schon traditionell) im FSK Vollmarshausen Vereinsheim statt. Norbert Thiele, konnte zahlreiche Genossinen und Genossen und Gäste, darunter Uwe Jäger, Hans-Werner Eckhard, Dr. Eike Bornmann und Ingo Pahl begrüßen. 

 

Acht Neumitglieder seit Januar 2017

Seit Januar wurden acht Neumitglieder in unseren Ortsverein aufgenommen, vier davon waren zur Jahreshauptversammlung gekommen. Hier erhielten auch Sophie Geismann und Dagmar Gödecke ihre roten Parteibücher.

 

 

 

06.04.2017 in Landkreis

Kassel Ost muss erhalten bleiben

 

Wie der Presseberichterstattung zu entnehmen, droht im Zuge des Ausbaus der A44 im Lossetal der Wegfall der Anschlussstelle Kassel-Ost der A7. 

Dies wird zu erheblichen Schleich- und Ausweichverkehr in Kaufungen, Lohfelden, den Kasseler Ortsteilen Bettenhausen
und Forstfeld sowie Zusatzbelastungen der AS Kassel-Nord und somit von Niestetal und der Dresdener Straße führen. 

Obwohl HessenMobil verschiedene Varianten geprüft hat, wie die AS Kassel-Ost und das Autobahndreieck Lossetal in Einklang gebracht werden können, hat sich Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) gegen den Erhalt von Kassel-Ost entschieden.

Wir wollen mit einer Demonstration ein deutliches Signal des Kasseler Ostens für den Erhalt der Abfahrt Kassel-Ost senden.

Datum: Freitag, den 21. April 2017
Ort: Kassel, Forstbachweg/Ecke Faustmühlenweg
Uhrzeit: Aufstellung 15.00 Uhr
Der Demonstrationszug startet um 15.30 Uhr
Ziel: Kaufungen-Papierfabrik
Kundgebung: 16.00 Uhr
Veranstaltungsende: 16.30 Uhr

 

19.03.2017 in Bundespolitik

Bericht vom Bundesparteitag

 
Teile der nordhessischen Delegation

 

Der neue Vorsitzende unserer SPD heißt Martin Schulz. Auf einem außerordentlichen Parteitag der SPD am Sonntag in Berlin wählten 100% der Delegierten Martin Schulz zum Nachfolger von Sigmar Gabriel. Zusätzlich wurde er auch zum Kanzlerkandidaten gewählt.

 

 

 

01.03.2017 in Landkreis

SPD im Landkreis Kassel A 44 - Weiter für Erhalt der Anschlussstelle Kassel-Ost kämpfen

 

„Die SPD im Landkreis Kassel wird weiter vehement für den Erhalt der Anschlussstelle Kassel-Ost an der A7 streiten“, erklärt der SPD-Unterbezirksvorsitzende Timon Gremmels. Die SPD-Kreistagsfraktion werde dazu einem Antrag für den Kreistag am 11. Mai 2017 einbringen.

„Der hessische Verkehrs­minister Tarek Al-Wazir muss endlich anerkennen, dass alle Anrainer-Kommunen und Unternehmen im Kassel-Osten berechtigte Sorgen vor dem Wegfall Kassel-Ost haben“, ergänzt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ulrike Gottschalck.

 

 

block 1

  

 

 

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

13.06.2017 - 13.06.2017 Weimar zum Reformationsjubiläum
Kosten: 40.- EUR pro Person   Da diese Fahrten nur bei ausreichender Teilnehmerzahl stattfinden kö …

23.10.2017 - 26.10.2017 4 Tages-Fahrt nach Straßburg
Kosten 320.- EUR pro Person   Da diese Fahrten nur bei ausreichender Teilnehmerzahl stattfinden kö …

08.12.2017 - 08.12.2017 Würzburg (mit Weihnachtsmarkt)
Kosten: 36,50.- EUR pro Person Da diese Fahrten nur bei ausreichender Teilnehmerzahl stattfinden können, …

Alle Termine

 


 

Counter

Besucher:690252
Heute:13
Online:1