Lengemann: "CDU rennt offene Türen ein!"

Veröffentlicht am 20.07.2015 in Presse

Mit ihrer Forderung, dass bei der Besetzung des Direktors des Zweckverbands Raum Kassel streng nach fachlichen Kriterien ein rechtlich einwandfreies Auswahlverfahren zu erfolgen hat, „rennt die CDU-Fraktion im Kreistag offene Türen ein“, reagiert SPD-Fraktionsvorsitzender Dieter Lengemann auf eine Äußerung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Frank Williges. „Wie auch bisher wird bei der anstehenden Neubesetzung in den Gremien des Zweckverbandes Raum Kassel die oder der am besten für diese Funktion geeignete Bewerber ausgewählt“, stellt Lengemann klar.

Es gäbe daher auch überhaupt keinen Streit. Strittig seien allein die Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden, mit denen er implizit nahelegt, dass bisher nicht nach fachlichen Kriterien rechtlich einwandfrei ausgewählt worden ist, so Lengemann weiter. „Wenn Herr Williges seinen Verdacht erhärten kann, dann bin ich für entsprechende Informationen sehr dankbar“. Abschließend fordert er die Mitglieder der CDU in den Gremien des Zweckverbandes Raum Kassel auf, den Auswahlprozess konstruktiv kritisch zu begleiten: „Wir haben bisher immer Personen für die Spitze des Zweckverbandes ausgewählt, die sich für unsere Region sehr engagiert und kompetent eingesetzt haben und dass soll auch so bleiben“, so Lengemann abschließend.

 

Homepage SPD im Landkreis Kassel

block 1

 

 

 

 

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.03.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen in Hessen

Alle Termine


Counter

Besucher:690252
Heute:33
Online:1