Sonder-Hessen-Löwe der SGK für besonderes Engagement in der Flüchtlingshilfe geht an Oliver Ulloth aus Vellmar

Veröffentlicht am 30.06.2015 in Presse

Anlässlich der Landeskonferenz der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Hessen e.V. (SGK) in Kassel wurde erstmal ein Sonder-Hessen-Löwe für besonderes Engagement in der Flüchtlingshilfe vergeben.

Unter den Preisträgern ist Oliver Ulloth vom „Unterstützerkreis Rosengarten“ in Vellmar. Oliver Ulloth, der Mitglied im Kreistag ist, wurde von der SPD-Kreistagsfraktion vorgeschlagen. Seit Gründung des Unterstützerkreises – unter der Trägerschaft der AWO Vellmar - engagiert sich Oliver Ulloth für die Flüchtlinge.

„Er ist Ansprechpartner für die Neuankömmlinge, unterstützt bei Sprachbarrieren, gibt Anleitungen zur „Hilfe zur Selbsthilfe“ und sorgt nicht zuletzt auch für ein gemeinschaftliches Miteinander der unterschiedlichen Kulturen. Er organisiert Feste, Fußballspiele, Gesprächsrunden, „Handwerkertage“ und vieles mehr“, lobt der Fraktionsvorsitzende Dieter Lengemann.

In nahezu allen hessischen Städten und Gemeinden bildeten sich inzwischen Initiativen zur Schaffung einer "Willkommenskultur", die bei der Integration der Flüchtlinge von großer Hilfe ist. Dies ist ein Engagement, welches gar nicht hoch genug anzuerkennen ist. Diese nicht selbstverständliche Bereitschaft der Menschen in Hessen zur Hilfe und Unterstützung von Flüchtlingen wächst stetig. Damit leisten die Ehrenamtlichen nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag zur Aufgabe der Städte und Gemeinden, die Flüchtlinge menschenwürdig unterzubringen und ihnen die Eingewöhnung in der neuen Umgebung zu erleichtern. Ein solches humanitäres und ehrenamtliches Engagement möchten wir in diesem Jahr mit einem "Sonder"-Kommunal-LÖWEN würdigen, wertschätzen und prämieren“, erläuterte der Vorsitzende der SGK Hessen, Burkhard Albers, bei seiner Laudatio.

Oliver Ulloth, der von der Preisverleihung überrascht wurde, war die Freude darüber deutlich anzumerken. Bei seinen Dankesworten hob er auch die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Landkreis Kassel hervor. Nur durch die gute Vernetzung mit  der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Selbert und ihrem Team sei eine konstruktive und effiziente Arbeit zum Wohle der Flüchtlinge möglich.

Bildunterschrift: v.l.n.r. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Selbert, Kreistagsvorsitzender Andreas Güttler, MdB Ulrike Gottschalck, Preisträger Oliver Ulloth, Fraktionsvorsitzender Dieter Lengemann, Bürgermeister von Vellmar Manfred Ludewig und AWO-Vorsitzende von Vellmar Elke Wegener

 

Homepage SPD im Landkreis Kassel

block 1

 

 

 

 

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.03.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen in Hessen

Alle Termine


Counter

Besucher:690252
Heute:31
Online:1