SPD Vollmarshausen

Weiter mit Vize-Landrat Uwe Schmidt

Veröffentlicht am 21.03.2008 in Landkreis

Mit einstimmigem Votum haben sowohl der SPD-Unterbezirksvorstand, wie auch die SPD-Kreistagsfraktion, Uwe Schmidt für eine Wiederwahl als Ersten Kreisbeigeordneten nominiert. Die Wiederwahl soll, auf Antrag der SPD-Fraktion, in der Kreistagssitzung am 16. April in Ahnatal-Weimar erfolgen.

Uwe Schmidt soll auch zukünftig seine ausgezeichnete Arbeit zum Wohle der Kreisbewohner fortsetzen“, erläutert die Fraktionschefin Ulrike Gottschalck. Er verfüge einerseits über große Kompetenz und viel Engagement, gleichzeitig zeichneten ihn aber auch Besonnenheit, diplomatisches Geschick und eine faire Zusammenarbeit mit dem Personal und den Kreisgremien aus.

Insbesondere in seinen Dezernaten Schule und Soziales habe Schmidt Akzente gesetzt. Für 200 Mio. € würden die großen Schulzentren saniert und er habe die Schulsozialarbeit initiiert und zwischenzeitlich fest etabliert. „Er unterstützt aber auch wichtige soziale Einrichtungen und ist immer hilfsbereit, dafür sind wir ihm besonders dankbar“, so Gottschalck. Auch das weitere Dezernat Öffentliche Ordnung würde von Schmidt hervorragend gesteuert, wobei ihm insbesondere die Anerkennung der wichtigen ehrenamtlichen Arbeit der Feuerwehren und Rettungsdienste wichtig sei.

„Uwe Schmidt kann Fachwissen, Bürgernähe und Autorität erfolgreich verknüpfen und daher ist der Wiederwahlantrag die logische Konsequenz“, so Gottschalck abschließend.

 

block 1

 

 

 

 

 

 

 


Counter

Besucher:690254
Heute:5
Online:1