SPD Vollmarshausen

Weiterentwicklung des Gewerbegebietes „Sandershäuser Berg“

Der SPD-Fraktion im Zweckverband Raum Kassel (ZRK) ist die Weiterentwicklung des Gewerbegebietes „Sandershäuser Berg“ in Niestetal-Sandershausen ein besonderes Anliegen. Daher soll der Verbandsvorstand des ZRK beauftragt werden, die Realisierung auf Refinanzierung und Wirtschaftlichkeit zu ermitteln.

 
SPD im Landkreis Kassel unterstützt weiterhin RegioTram

Die SPD-Kreistagsfraktion begrüßt die Bemühungen der  Regiotram-Gesellschaft  aus Kasseler KVG und Hessischer Landesbahn (RTG) und des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) den RegioTramverkehr zu verbessern. Der bevorstehende Abschluss der Tarifverhandlungen, die Verkürzung der Dienstzeiten und die zusätzliche Ausbildung von Triebfahrzeugführern sind sicherlich geeignete Mittel, um die Probleme mit Verspätungen und Zugausfällen zu minimieren.

 
Lengemann: "CDU rennt offene Türen ein!"

Mit ihrer Forderung, dass bei der Besetzung des Direktors des Zweckverbands Raum Kassel streng nach fachlichen Kriterien ein rechtlich einwandfreies Auswahlverfahren zu erfolgen hat, „rennt die CDU-Fraktion im Kreistag offene Türen ein“, reagiert SPD-Fraktionsvorsitzender Dieter Lengemann auf eine Äußerung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Frank Williges. „Wie auch bisher wird bei der anstehenden Neubesetzung in den Gremien des Zweckverbandes Raum Kassel die oder der am besten für diese Funktion geeignete Bewerber ausgewählt“, stellt Lengemann klar.

 
Sonder-Hessen-Löwe der SGK für besonderes Engagement in der Flüchtlingshilfe geht an Oliver Ulloth aus Vellmar

Anlässlich der Landeskonferenz der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Hessen e.V. (SGK) in Kassel wurde erstmal ein Sonder-Hessen-Löwe für besonderes Engagement in der Flüchtlingshilfe vergeben.

Unter den Preisträgern ist Oliver Ulloth vom „Unterstützerkreis Rosengarten“ in Vellmar. Oliver Ulloth, der Mitglied im Kreistag ist, wurde von der SPD-Kreistagsfraktion vorgeschlagen. Seit Gründung des Unterstützerkreises – unter der Trägerschaft der AWO Vellmar - engagiert sich Oliver Ulloth für die Flüchtlinge.

 
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht zur Kreisumlage ist schlecht für Städte und Gemeinden

Die SPD-Kreistagsfraktion bedauert sehr das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig zur Anordnung der Erhöhung der Kreisumlage durch das Regierungspräsidium Kassel als Aufsichtsbehörde und sieht dies als einen Eingriff in die kommunale Selbstverwaltung an.

 

block 1

 

 

 

 

 

 

 


Counter

Besucher:690254
Heute:37
Online:3