12.04.2020 in Allgemein von SPD Lohfelden

Schöne Ostern 2020

 

20.03.2020 in Allgemein von SPD Lohfelden

Informationen zum Thema Corona

 

Wir halten zusammen

Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Und es geht um Solidarität, für einander da sein, konkret helfen in der Nachbarschaft oder Familie. Kurz: Wir halten zusammen!

Informationen zum Thema Corona haben wir an einer Stelle gebündelt. Die Seiten werden laufend aktualisiert. https://www.spd.de/aktuelles/corona

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

21.02.2020 in Allgemein von SPD Lohfelden

Wir bringen die Grundrente weiter voran

 

Hubertus Heil hat als Arbeitsminister den Gesetzentwurf zur Grundrente auf den Weg gebracht. Er sieht vor, dass ab 2021 rund 1,4 Millionen Menschen, die in ihrem Leben zwar viel gearbeitet, aber wenig verdient haben, einen Zuschlag auf ihre Rente bekommen. Das betrifft besonders Frauen und Rentnerinnen und Rentner in den ostdeutschen Bundesländern.

Mit 35 Beitragsjahren – aus Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflege – hat man Anspruch auf den Zuschlag in voller Höhe. Es wird dazu einen Übergangsbereich ab 33 Beitragsjahren geben.

Wichtig war uns, dass es bei der Grundrente keine Bedürftigkeitsprüfung geben wird und man sie ohne Antrag automatisch erhält. Die Grundrente ist keine Sozialleistung, sondern Anerkennung jahrelanger Arbeit. Es geht um Respekt vor der Lebensleistung und Vertrauen in die Rente.

Mehr dazu auf unserer Themenseite

 

 

27.01.2020 in Allgemein von SPD Lohfelden

Vorwärts jetzt auch digital als e-Paper

 

„In die neue Zeit“ will die SPD seit dem Bundesparteitag im Dezember gehen. Das gilt auch für den „Vorwärts“. Die erste Ausgabe gibt es nun digital.

https://epaper.vorwaerts.de

Damit erfahrt Ihr künftig alles deutlich schneller und ohne lange Zustellzeiten. Und in Zukunft erhaltet Ihr so interessante digitale Bonus-Inhalte wie Videos, Bildergalerien und Podcasts.

 

 

16.12.2019 in Allgemein von SPD Lohfelden

Weniger Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten

 

Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner werden ab 2020 merklich bei den Krankenkassenbeiträgen entlastet. Darauf haben wir uns mit der Union geeinigt. Für mindestens 60 Prozent fällt dann nur noch der halbe Beitrag an und die anderen 40 Prozent werden spürbar weniger zahlen. Das bedeutet für alle eine deutliche Entlastung und gilt auch für Einmalzahlungen – beispielsweise aus Direktversicherungen.

Die geltende Freigrenze wird dazu durch einen Freibetrag ergänzt, wodurch ab 01.01.2020 159,25 Euro pro Monat beitragsfrei bleiben. Das gilt auch für alle, die sich bereits in der Auszahlungsphase befinden – jedoch nicht rückwirkend. Insgesamt ergibt sich daraus eine Entlastung von 300,00 Euro im Jahr, was die betriebliche Altersversorgung attraktiver macht. Rentnerinnen und Rentner, die eine Betriebsrente beziehen, stellen wir dadurch klar besser.

So sorgt unsere Politik dafür, dass unsere Gesellschaft zusammenhält.

 

 

block 1

 

 

 

 

 

 


Counter

Besucher:690252
Heute:32
Online:1